Kreidler Florett Super, weinrot / beige

Kreidler Florett Super, weinrot / beige
79,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Modell ist noch nicht verfügbar. Ein genaues Auslieferungsdatum können wir leider nicht nennen! Bestellen Sie ihre Wunschmodelle rechtzeitig vor - die Auslieferung erfolgt dann nach Auslieferung durch den Hersteller.

  • 450654900
Kreidler Florett Super, weinrot / beige Schuco Edition 1:10 > geplantes Auslieferungsdatum:... mehr
Produktinformationen "Kreidler Florett Super, weinrot / beige"

Kreidler Florett Super, weinrot / beige

Schuco Edition 1:10 > geplantes Auslieferungsdatum: Oktober 2022

Als Kreidler’s Metall- und Drahtwerke G.m.b.H. Fahrzeugbau im Jahre 1903 im schwäbischen Kornwestheim bei Stuttgart gegründet, beschäftigte man sich in den ersten Jahren hauptsächlich mit der Herstellung verschiedenster Metallprodukte. Nachdem die Schwaben im Jahr 1951 mit dem Modell Kreidler K50 das erste 50 cm3-Moped auf den Markt brachten, entwickelte sich das Unternehmen zu einem der führenden Herstellern von Mopeds, Mofas, Mokicks, Klein- und Leichtkrafträdern von 50 bis 80 cm³ Hubraum. Mit der Vorstellung der Kreidler Florett Super 1961 gelang Kreidler ein wirklich großer Wurf, den das für die damalige Zeit sehr modern und fortschrittlich designte Kleinkraftrad kam mit seiner Leistung von 4,2 PS, einer 4-Gang-Fußschaltung und einem Preis von 1.095,- - DM bei Jung und Alt von Anfang an hervorragend an. Die Firma, die im Laufe der 60er-80er-Jahre zahlreiche Weltmeistertitel gewann und einige Weltrekorde aufstellte ging im Jahr 1982 als Folge der Krise am Markt für Klein- und Leichtkrafträder in Konkurs.

Weiterführende Links zu "Kreidler Florett Super, weinrot / beige"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kreidler Florett Super, weinrot / beige"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen